Bewehrungseisen


Bewehrungseisen
n
арматурная сталь; стержень арматуры

Deutsch-Russische Wörterbuch für Wasserwirtschaft.

Смотреть что такое "Bewehrungseisen" в других словарях:

  • Rödeln — von zwei Bewehrungsmatten Rödeln, auch Stahlflechten genannt, ist eine Tätigkeit auf Baustellen, bei der mit Draht (sog. Rödeldraht) verschiedene Lagen einer Beton Stahlbewehrung verbunden werden. Dies dient der Lagesicherung der Bewehrung beim… …   Deutsch Wikipedia

  • Bunker in Emden — Kulturbunker im Stadtteil Barenburg, Vorderansicht …   Deutsch Wikipedia

  • Bunkerbau Emden — Kulturbunker im Stadtteil Barenburg, Vorderansicht Kulturbunker im Stadtteil …   Deutsch Wikipedia

  • Einsturz des Sampoong-Gebäudes — Der Einsturz des „Sampoong“ Gebäudes am 29. Juni 1995 im Stadtbezirk Seocho gu in Seoul war die bislang schwerste von Menschen zu verantwortende Katastrophe in Südkorea. Der Nordflügel des Bauwerks, in dem das „Sampoong“ Warenhaus die größte… …   Deutsch Wikipedia

  • Europabrücke (Koblenz) — 50.3644055555567.58825 Koordinaten: 50° 21′ 51,9″ N, 7° 35′ 17,7″ O f1 …   Deutsch Wikipedia

  • Forte Monte Verena — Lage von Forte Monte Verena und Forte Campolongo von Lusern aus Rechte Flanke des Batterieblocks …   Deutsch Wikipedia

  • François Hennebique — (* 25. April 1842 in Neuville Saint Vaast (Pas de Calais); † 20. März 1921 in Paris) war ein französischer Bauingenieur, der einer der Pioniere bei der Verwendung von Stahlbeton war. Inhaltsverzeichnis 1 Biografie 2 Bauwerke …   Deutsch Wikipedia

  • Hennebique — François Hennebique (* 25. April 1842 in Neuville Saint Vaast (Pas de Calais); † 20. März 1921 in Paris) war ein französischer Bauingenieur. Nach einer Lehre als Steinmetz in Arras machte er sich 1867 selbständig und leitete im gleichen Jahr… …   Deutsch Wikipedia

  • Hohldiele — Die Hohldiele, auch Spannbetonhohldecke oder Hohldecke genannt, ist ein einachsig gespanntes Flächentragsystem, das in Betonfertigteilwerken hergestellt wird. Die in Deutschland zugelassenen Deckenelemente weisen Höhen von 160 bis 400 mm auf …   Deutsch Wikipedia

  • Viadukte — oder Talbrücken (viaducts; viaducs; viadotti), sind Bauwerke, die einen Verkehrsweg (Eisenbahn oder Straße) über eine Bodensenkung führen; sie gelangen hauptsächlich zur Erzielung einer Kostenersparnis an Stelle einer vollen Dammschüttung oder… …   Enzyklopädie des Eisenbahnwesens

  • Werkstätten — der Eisenbahnen (railway works; ateliers des chemins de fer; officine costruzioni ferroviarie). Inhaltsübersicht. I. Arbeitsbereich, Einteilung der Werkstätten, Wahl des Anlageortes. – II. Aufgaben und Gliederung. – III. Unterteilung. – IV. Wahl… …   Enzyklopädie des Eisenbahnwesens


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.